Fenchel - Orangensalat mit Walnüssen

Dieses Rezept Fenchel – Orangensalat mit Walnüssen ist in der Zubereitung einfach.
Das Ergebnis ist ein bissfester, nicht harter Fenchelsalat mit einer fruchtigen, leicht scharfen Pfeffernote, welche zusammen mit den Orangenspalten und als Krönung mit den Walnüssen, sehr gut miteinander harmonieren.

Zutaten: für 2 Personen

1 große Fenchelknolle (300g)
geputzt gewogen
1 Orange
1 EL Olivenöl zum Anbraten
Für das Salatdressing:
2 - 3 EL Orangensaft
2 TL weißer balsamico
Zitronensaft nach Geschmack
Salz und Zucker nach Geschmack
geschroteter Zitronenpfeffer
oder gemahlener weißer Pfeffer
1,5 EL Olivenöl
Außerdem:
2 EL Walnüsse (20 g)

Zubereitung:

Für die Zubereitung zuerst eine große Orange so schälen, dass die innere helle Haut ganz mit entfernt wird.
Jetzt kann man die hellen Streifen der Orangenspalten sehr gut erkennen.
Mit einem Messer ringsum in diese Spalten einschneiden und die Orangenfilets auslösen.
Dabei ist es praktisch, wenn man diese Arbeit gleich über einem tiefen Teller oder einer Schüssel erledigt, damit der abgetropfte Orangensaft gleich für die Salatsoße weiter verwendet werden kann.
Den ausgetretenen Orangensaft in eine Tasse umgießen, mit den oben genannten Zutaten für das Salatdressing nach persönlichem Geschmack eine Salatsoße anrühren.
Den Fenchel putzen, die äußeren harten Stellen abschneiden und unter kaltem Wasser waschen.
Die Fenchelknolle mit einem Messer halbieren, den unteren Strunk etwas wegschneiden.
Anschließend den Fenchel in möglichst dünne Streifen schneiden.
1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Fenchelstreifen im heißen Öl, unter ständigem Wenden, auf beiden Seiten insgesamt 1 Minute anbraten.
Die Heizstufe zurück drehen und auf diese Weise den Fenchel, wiederum unter ständigem Wenden, noch weitere 2 Minuten langsam weiter braten.
Nach dieser Zeit ist das Gemüse angenehm bissfest, aber nicht weich.
Den fertig gegarten Fenchel mit der nochmals gut verrührten Salatmarinade in der Pfanne ablöschen und in eine Salatschüssel umgießen.
Die Orangenfilets darunter mischen, wenn notwendig den Fenchelsalat nochmals nach eigenem Geschmack nachwürzen.
Die Walnüsse und das eventuell vorhandene Fenchelgrün auf dem Salat verteilen

Tipp:

Diesen Fenchel – Orangensalat mit Walnüssen kann man zum Abendessen zusammen mit belegten Broten, oder als Hauptspeise zu gebratenem hellen Fleisch, Fisch und Kartoffeln, servieren.

Kalorienangaben

Eine Portion Fenchel – Orangensalat mit Walnüssen hat ca. 230 kcal und ca. 14 g Fett