Zuckerschotensalat

Dieses Rezept für einen Zuckerschotensalat ist ein Rezeptvorschlag für einen knackigen Salat zusammen mit jungen, Zuckererbsenschoten.

Zutaten: für 2 Personen

200 g junge Zuckererbsenschoten
½ reife Mangofrucht
100 g gekochte Garnelen oder Shrimps

Für die Salatsoße:
100 ml leichten Sahneersatz
mit 15 % oder 7 % Fettgehalt
oder 100 ml Schlagsahne 30 % Fett
1 Schalotte oder 1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Etwa 20 g frischen Ingwer
1 EL fein gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer
1 – 2 TL Worcestersauce
4 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Dazu zuerst etwa 1 Liter gut gesalzenes Wasser in einem Topf aufkochen, die gewaschenen, eventuell etwas geputzten jungen Erbsenschoten einlegen und 3 Minuten kochen lassen.
Durch ein Sieb abseihen und die Zuckerschoten sofort mit kaltem Wasser nachspülen, dadurch erhalten sie eine schöne grüne Farbe.
Die Schoten abtropfen lassen, eventuell noch auf einer doppelten Lage Küchenpapier auslegen, damit sie schön trocken werden.
Anschließend, je nach Breite der Zuckerschoten, mit einem Messer ein- zweimal der Länge nach durchschneiden.
Für die Salatsoße entweder 100 ml Schlagsahne oder einen leichten Sahneersatz mit 7 – 9 % Fettgehalt, welchen man im Kühlregal in schlanken Plastikflaschen, mit 250 ml Inhalt finden kann, in eine Salatschüssel gießen.
Nach eigenem Geschmack mit Salz, Zitronensaft, Worcestersoße oder etwas Maggiwürze würzen.
Eine Schalotte oder kleine Zwiebel in kleine Würfel schneiden, eine Knoblauchzehe zerquetschen, frischen Ingwer in sehr kleine Würfel schneiden, Petersilie fein schneiden.
Dies alles zur Salatsoße geben und gut vermischen.
Eine halbe frische Mangofrucht schälen, in Würfel schneiden.
Zuckerschoten und Mangofruchtwürfel in die Salatsoße geben und unterheben.
Nach Geschmack nochmals nachwürzen.
Zuletzt die vor gekochten Garnelen oder Shrimps unter den Zuckerschotensalat locker untermischen.
Dieser Salat ist für 2 Personen, mit etwas frischem grünen oder buntem Salat ausdekoriert, für ein leichtes Abendessen zusammen mit frischem Brot oder Stangenweißbrot, ausreichend.
Für eine Vorspeise reicht die Menge gut für 4 – 5 Personen.

Tipp:

Besonders gut schmeckt dieser Zuckerschotensalat, wenn er ein paar Stunden, auch über Nacht, gut zugedeckt im Kühlschrank, Zeit zum Durchziehen bekommt.

Kalorienangaben

Eine Portion Zuckerschoten – Salat mit leichtem Sahneersatz, ca. 220 kcal und ca. 5 g Fett
Eine Portion Salat mit Sahne zubereitet, ca. 270 kcal und ca. 16 g Fett